Wappen Ortsgemeinde Hottenbach

Ortsgemeinde Hottenbach im Hunsrück

Herzlich willkommen in unserer Kita!

Wir sind eine kommunale Kita unter der Trägerschaft der Gemeinde Hottenbach. Unsere Gemeinde möchte auf die Veränderung in der Lebens- und Arbeitswelt junger Familien eingehen.

Mit dem Angebot, auch Kinder unter 3 Jahren aufzunehmen, wollen wir junge Eltern bzw. alleinerziehende Mütter oder Väter in ihrer Erziehungsfunktion unterstützen und Mut machen, sich wieder mehr für ein Leben mit Kindern zu entscheiden.

Lage, Personal, soziale Rahmenbedingungen:

Unsere Kita, ein ehemaliges Schulgebäude, liegt am Ortsrand von Hottenbach. Die Kinder wachsen dort in einer dörflichen Umgebung in Familien mit meist mehreren Generationen auf, die alle Anteil am täglichen Leben und am Kita-Geschehen haben.

Die Personalbesetzung entspricht den Vorgaben des Kindertagesstättengesetzes von Rheinland-Pfalz und besteht momentan aus einer Ganztagskraft und drei Teilzeitkräften.

Die Gruppe ist ständig mit 2 Mitarbeiterinnen besetzt, die bei Fehl- und Urlaubszeiten durch eine Ersatzkraft vertreten werden. Weiterhin wird die Kita durch eine Hauswirtschaftskraft unterstützt, die das Mittagessen vor Ort frisch zubereitet.

Öffnungszeiten:

Unsere Einrichtung ist eine Kindertagesstätte, die durchgehend von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet ist. Die Kinder sollten bis 9.00 Uhr in der Kita sein.

Die Abholzeiten sind 14.00 Uhr oder 16.00 Uhr.
Während der Sommerferien ist unsere Einrichtung für mindestens 3 Wochen geschlossen, außerdem zwischen Weihnachten und Neujahr, 4 Tage in der Osterwoche, an beweglichen Ferientagen der Schulen, an Fortbildungstagen und an Putztagen.

Unsere Räume:

Wir haben einen großen Gruppenraum mit entsprechendem Mobiliar, mehrere kleine Tische und dazu passende Stühle. Er ist in verschiedene Spielbereiche wie Puppenwohnung, Bauecke und Bastelecke eingeteilt.

Eine Liege im Raum bietet den Kindern eine Rückzugsmöglichkeit bei gleichzeitiger Teilnahme am Gruppengeschehen. Sämtliche Spielbereiche können und werden je nach den Bedürfnissen der Kinder und der aktuellen Gruppensituation variiert.
 
Ein neugestalteter Schlafraum wird der Funktion „Ruhe und Rückzug“ zugeordnet, zeitweise auch kombiniert mit anderen Funktionen, die Ruhe erfordern, z.B. vorlesen, meditative Musik hören, Bilderbuch betrachten. In diesen Ruheraum können sich die U3 Kinder jederzeit zum Schlafen zurückziehen.

Vor dem Gruppenraum ist ein langer Flur, der den Kindern die Möglichkeit zum Rennen, Laufen, Toben und Fahrzeug fahren bietet.

Eine neue Küche mit voll funktionsfähiger Kinderküche, in der wir kochen und backen, wird auch als Frühstücksraum genutzt. Dort bieten wir ein tägliches Frühstücksbuffet an.
Zum Turnen und Spielen, sowie für Kleingruppenaktivitäten, steht ein großer Mehrzweckraum mit Kletterwand zur Verfügung.

Die Ausstattung der Räume und die Strukturierung der Tagesabläufe geben den Kindern viele Möglichkeiten, Bewegungserfahrungen aller Arten zu machen. Wir Erzieherinnen lassen den Kindern den entsprechenden Freiraum zum Selbstausprobieren und bieten ihnen angemessene Herausforderungen, auch um Gefahren besser einzuschätzen.
 
Ein Waschraum mit 5 Waschbecken, 3 Toiletten, Wickelmöglichkeit und Töpfchen ist vorhanden. Der regelmäßige Gang zur Toilette bzw. zum Wickeln ist ein fester Bestandteil der Sauberkeitserziehung.

Das Außengelände mit diversen Spielgeräten lädt die Kinder ein, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Die Nähe zum angrenzenden Wald macht es uns möglich, immer im Kontakt mit der Natur zu sein und die jahreszeitlichen Veränderungen in unseren Alltag mit einzubinden.

Pädagogische Begleitung in den Bereichen der Sinneswahrnehmung, Sprache und Motorik
„Mit allen Sinnen leben und lernen“ ist die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit.
Wir wollen den Kindern Räume und Möglichkeiten bieten, die ihrem Bedürfnis nach Aktivität, selbständigem Handeln und sprachlichem Ausdruck entgegenkommen.

Uns ist es wichtig, den Kindern einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu vermitteln, um damit Wege für eine gesunde Lebensweise zu schaffen.

Eine weitere große Rolle spielt die Bewegung, auch draußen, damit die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können.

Kinder lernen, indem sie aktiv sind, in der Bewegung und mit all ihren Sinnen. Je früher wir ihnen die Möglichkeiten dazu bieten, desto nachhaltiger wird die Wirkung sein.

So erreichen Sie uns:

Kita Eulennest Hottenbach
Schulstr. 2a
55758 Hottenbach

Telefon: 06785 – 7087
kitainhalt1zeile12$%@;ednocontent:.h1undh1okhottenbach.de

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Diana Händel.

Termine

Di, 26. Dez. 2017 (20:00)

SVH: Nikodemus und Freunde

alle Termine anzeigen >>